Notendatenbank.net
Besuchen Sie unsere Partner:
Blasmusik.at - hier klicken
Mitglied von WASBEHIER beginnt jedes Konzert!Mitglied von IGEB
Startseite | Suche | Warenkorb | Mein Konto | Webradio | Anmelden English|Español|Français|Italiano|Nederlands
 Datenbank Note
Notenblätter/Partituren
CDs/DVDs
Fachbücher
Accessoires
Unterkategorien
Komponisten/Künstler
Musikverlage
Auslieferungspartner
Abkürzungen/Lexikon
Schnellsuche:
 Infos Note
Wir sind total verrückt!
Wer sind wir?
Wertungsstücke (at, ch, de)
Kontakt
Für Verlage & Händler
Folge uns auf Twitter!
 Gemeinschaft Note
Vereinsmitglied werden
Shop-Benutzer werden
Registrieren
Newsletter
Fan-Shop
Besuchen Sie unsere Partner:
2017-03-15 Hans-Joachim Rhinow gestorben - hier klicken

2017-03-09 Amerikanischer Komponist Stephen Schwartz geehrt mit Founders Award von ASCAP - hier klicken
CDs/DVDsCDs/DVDs
Sketchbook - klicken für größeres Bild
klicken für größeres Bild
hier klicken - Morricone, Ennio 1928-
Morricone, Ennio 1928-
Titel des Tonträgers Sketchbook  NEU! 
Artikel-Nr. 6000896
Unterkategorie Soloinstrument
Format/Umfang CD (Audio-CD)
Interpret Segschneider, Markus (Gitarre)
Verlag * Felder mit einem Sternchen (*) sind nur für Vereinsmitglieder nach Anmeldung ersichtlichhier klicken
Lieferanten-Artikelnr. * Felder mit einem Sternchen (*) sind nur für Vereinsmitglieder nach Anmeldung ersichtlichhier klicken
Kurzinfo „Sketchbook“ heißt das vierte Album Markus Segschneiders bei Acoustic Music. Neben abwechslungsreichen Eigenkompositionen in bewährter Manier gibt es nun auch erstmalig drei fantasievolle Bearbeitungen ausgesuchter Fremdkompositionen, außerdem enthält das Album zwei Titel mit dezenten Overdubs, die mehr die jazzige Seite Segschneiders beleuchten.
Etliche Stücke auf „Sketchbook“ konnten bei zahlreichen Livekonzerten bereits ausgiebig auf ihre Wirkung getestet werden, bevor sie endgültig den Weg ins Aufnahmestudio fanden, wie der ultimative Konzert-Opener „Chatting With Sim“, das an Jerry Reed erinnernde „The Skipped Beat“ oder das geheimnisvolle „Sand Drift“, dessen Harmonik an Komponisten wie Ravel oder Bartók erinnert. Jedes Werk kreiert seine eigene Welt und verleiht somit diesem neuen Album eine enorme Vielfalt. 
Verkaufspreis Bitte einloggen um den Preis anzuzeigen.hier klicken
Erscheinungsjahr 2016
EAN (GTIN) * Felder mit einem Sternchen (*) sind nur für Vereinsmitglieder nach Anmeldung ersichtlichhier klicken
Gesamtdauer ca. 44:15
Videobeispiel
Lieferbar ja ja

Nr. Einzeltitel Komponist Dauer Tonbeispiel
1 Dancing Water 3:24 hier klicken
2 Walk Around my Block 3:14 hier klicken
3 Skipped Beat, The 2:31 hier klicken
4 Interlude: Quiet Sea 3:19 hier klicken
5 Toccata in D 2:00 hier klicken
6 Theme from 'Sahara' Morricone, Ennio 2:59 hier klicken
7 Moving Landscapes 3:48 hier klicken
8 Sylvia Van Leer, Thijs 3:09 hier klicken
9 Poem for a Nice Day 3:42 hier klicken
10 Pocket Dancer 3:22 hier klicken
11 And I Love Her Lennon, John; McCartney, Paul 3:05 hier klicken
12 Chatting with sim 3:08 hier klicken
13 Sand Drift 5:09 hier klicken
14 Postlude: Fading Memories 1:25 hier klicken
Sonderangebote: Sonderangebote
Zustand Preis Auslieferungspartner
Neu hier klicken at: Accordi Music Austria, 4802 Ebensee

* Felder mit einem Sternchen sind nur für Vereinsmitglieder nach Anmeldung ersichtlich.

Sie sind nicht angemeldet: registrieren oder einloggen
Besuchen Sie unsere Partner:
Folge uns auf Twitter! - hier klicken

2017-04-26 CD Aulos - hier klicken

2017-04-19 CD Robert Fuchs: Mondaufgang - hier klicken
Unsere Werbebanner | Für Verlage & Händler
Website und Datenbank Copyright 2002-17 bei Verein für Musikinformation