Notendatenbank.net
Besuchen Sie unsere Partner:
Blasmusik.at - hier klicken
Mitglied von WASBEHIER beginnt jedes Konzert!Mitglied von IGEB
Startseite | Suche | Warenkorb | Mein Konto | Webradio | Anmelden English|Español|Français|Italiano|Nederlands
 Datenbank Note
Notenblätter/Partituren
CDs/DVDs
Fachbücher
Accessoires
Unterkategorien
Komponisten/Künstler
Musikverlage
Auslieferungspartner
Abkürzungen/Lexikon
Schnellsuche:
 Infos Note
Wir sind total verrückt!
Wer sind wir?
Wertungsstücke (at, ch, de)
Kontakt
Für Verlage & Händler
Folge uns auf Twitter!
 Gemeinschaft Note
Vereinsmitglied werden
Shop-Benutzer werden
Registrieren
Newsletter
Fan-Shop
Besuchen Sie unsere Partner:
2017-03-28 Wienerlied-Sänger, Komponist und Maler Karl Hodina gestorben - hier klicken
CDs/DVDsCDs/DVDs
Play Ground - klicken für größeres Bild
klicken für größeres Bild
Titel des Tonträgers Play Ground  NEU! 
Artikel-Nr. 6000956
Unterkategorie Jazz und populäre CDs
Format/Umfang CD (Audio-CD)
Interpret Segschneider, Markus (Gitarre)
Komponist Segschneider, Markus
Verlag * Felder mit einem Sternchen (*) sind nur für Vereinsmitglieder nach Anmeldung ersichtlichhier klicken
Lieferanten-Artikelnr. * Felder mit einem Sternchen (*) sind nur für Vereinsmitglieder nach Anmeldung ersichtlichhier klicken
Kurzinfo „Playground“ ist das brandneue Bandprojekt des Kölner Gitarristen Markus Segschneider, aus dessen Feder die Kompositionen des Quartetts stammen. Segschneider steht vor allem als akustischer Fingerstyle-Gitarrist in der öffentlichen Wahrnehmung und erfüllt sich nun den langgehegten Wunsch, sein Ausdrucksspektrum parallel dazu auch wieder in einer größeren Besetzung umzusetzen.
Die Musik ist individuell und modern, enthält aber durchaus Zutaten, die an klassische Jazzrock- oder auch Progressive-Rock-Tugenden anknüpfen wollen. Virtuos Verschachteltes trifft auf groß angelegte Melodien, dichte Texturen aus Gitarren und Keyboards werden getragen von differenzierten Grooves. Trotzdem gibt es genügend Raum für solistische Ausflüge, so dass der Name „Playground“ eine doppelte Bedeutung erhält.

Segschneiders sorgfältig ausgewählte Mitstreiter sind alle seit Langem in der Jazz- und Jazzrock-Szenerie fest etabliert – Clemens Orth (Keyboards), Rainer Wind (E-Bass), Ulf Stricker (Schlagzeug).

Markus Segschneider: electric & acoustic guitars
Clemens Orth: keyboards, Fender Rhodes, grand piano
Rainer Wind: electric bass
Ulf Stricker: drums
Verkaufspreis Bitte einloggen um den Preis anzuzeigen.hier klicken
Erscheinungsjahr 2016
EAN (GTIN) * Felder mit einem Sternchen (*) sind nur für Vereinsmitglieder nach Anmeldung ersichtlichhier klicken
Gesamtdauer ca. 52:26
Videobeispiel Kennen Sie ein Video, das diesen Artikel gut demonstriert? Bitte nennen Sie uns den Link oder schicken Sie uns das Video per E-Mail (info@notendatenbank.net) oder Post. Danke.
Lieferbar ja ja

Nr. Einzeltitel Dauer Tonbeispiel
1 Heat Engine 6:04 hier klicken
2 En passant 4:07 hier klicken
3 Andromeda 4:09 hier klicken
4 Sunday Ride 3:19 hier klicken
5 Kassettenkinder 4:57 hier klicken
6 Lost in Thought 4:49 hier klicken
7 Molten Steel 4:27 hier klicken
8 Personal Story 5:51 hier klicken
9 Dreamscape 4:43 hier klicken
10 Devil Sticks 6:23 hier klicken
11 Journey's End 3:37 hier klicken

* Felder mit einem Sternchen sind nur für Vereinsmitglieder nach Anmeldung ersichtlich.

Sie sind nicht angemeldet: registrieren oder einloggen
Besuchen Sie unsere Partner:
Folge uns auf Twitter! - hier klicken

2017-05-16 CD Lines and Spazes, Michael Fix - hier klicken

2017-05-09 CD Four Styles - hier klicken
Unsere Werbebanner | Für Verlage & Händler
Website und Datenbank Copyright 2002-17 bei Verein für Musikinformation